Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Text: Audiodatei zum Download (mp3 - 906 kB)


Weltzeituhr: Gesamtansicht


Weltzeituhr Gesamtansicht


Bildbeschreibung


Auf dieser Grafik ist die von dem Industriedesigner Erich John entworfene und 1969 auf dem Alexanderplatz aufgestellte Weltzeituhr zu sehen. Sie ist insgesamt 10 Meter hoch und 16 Tonnen schwer. Sie ist seit ihrer Entstehung bis heute einer der beliebtesten Treffpunkte Berlins.


Von unten nach oben betrachtet zeigt sich folgender Aufbau: Aus der Mitte eines flachen Rondells ragt eine zylinderförmige Stahlsäule empor. Etwa in Augenhöhe befinden sich auf ihr runde analoge Uhren. Auf der Säule ist ein mit geätzten Aluminiumplatten verkleideter, farbig emaillierter Zylinder angebracht, der in 24 Segmente aufgeteilt ist und die Uhrzeiten verschiedener Städte der Welt anzeigt.


Darüber ist eine schematische Darstellung unseres Planetensystems zu erkennen.