Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 1483 kB)
Text: Audiodatei zum Download (mp3 - 959 kB)
Wegbeschreibung: Audiodatei zum Download (mp3 - 447 kB)


Kontakt:


Hotel Bölsche, drei Sterne
Bölschestrasse 126
12 58 7 Berlin


Telefon: 030 / 64 51 49 5
Fax: 030 / 64 48 81 32

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
dort ist auch Online-Buchung möglich
Internet:  www.hotel-boelsche.de

 

Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt,
Check-in bis 18 Uhr, bei Anreise nach 18 Uhr bitte das Hotel verständigen; Check-out bis elf Uhr, nach Absprache auch später.

 

Preise (inklusive Frühstück):
Nebensaison (November bis Februar):
Einzelzimmer: ab 42 Euro bis 49 Euro,
Doppelzimmer: ab 69 Euro bis 75 Euro,
Dreibettzimmer: ab 75 Euro, jede weitere Person 23 Euro,
Vierbettzimmer: ab 89 Euro, jede weitere Person 21 Euro,
Studio: ab 80 Euro bei zwei Personen, jede weitere Person 21 Euro.

 

Hauptsaison (März bis Oktober):
Einzelzimmer: ab 49 Euro bis 65 Euro,
Doppelzimmer: ab 69 Euro bis 85 Euro,
Dreibettzimmer: ab 80 Euro bis 90 Euro,
Vierbettzimmer: ab 90 Euro bis 110 Euro,
Studio: ab 95 Euro bis 120 Euro.
Darüber hinaus gibt es noch Tageszimmer in der Zeit von zehn bis15 Uhr für 45 Euro oder von 15 bis18 Uhr für 55 Euro.


Alle Zimmer sind mit Halbpension buchbar zum Aufpreis in Höhe von 12 Euro pro Person. Die Zimmerpreise sind abhängig von der Größe und der Lage sowie von Messe-, Haupt- und Nebensaison.

 

Der Blindenführhund ist willkommen und auch im Speisesaal erlaubt gegen einen Aufpreis von 8,50 Euro pro Tag; er kann den Hof als Auslaufplatz nutzen.

 


Hotel Bölsche

Die zweistöckigen Hotelgebäude umschließen rechts und links einen etwa 50 Meter tiefen Hof, daher sind die meisten Zimmer direkt vom Hof her erreichbar. Alle Fenster gehen auf diesen Hof. Die von der Bölschestrasse abgewandte Lage des Hotels garantiert eine ruhige Atmosphäre. Die Zimmer des Hotels bieten einen soliden Drei-Sterne-Standard: Alle Appartements sind mit Bad, TV, Telefon und Minibar ausgestattet. In jenen mit Miniküche und Kühlschrank ist individuelle Selbstversorgung möglich. Gern werden auch zusätzliche Ausstattungen wie Wasserkocher oder Mikrowelle bereitgestellt. Im Dachgeschoß kann es eng werden wegen des schrägen Daches und eines manchmal verwinkelten Bades. Ansprechpartner für den Service sind rund um die Uhr erreichbar, idealerweise wäre es der Eigentümer Ralf Muchow, er hat langjährige Erfahrungen mit blinden und sehbehinderten Gästen. Auf Wunsch ist eine Sprechfunkverbindung möglich.


Das gutbürgerliche Frühstück wird im gepflegt-rustikalen Frühstücksraum mit vertrauten Eckbank-Varianten am Platz serviert, es gibt kein Buffet. Auch das Pyjama-Frühstück im eigenen Zimmer ist eine beliebte Variante. Zum Publikum gehören in erster Linie Familien, Geschäftsleute und Rollstuhlfahrer; Reisegruppen sind eher selten.


Sie finden eine denkmalgeschützte Hofidylle mit wildem Wein und vielen Pflanzen vor: ruhig, ordentlich, überschaubar, familiär, individuell, als würde man die Verwandtschaft auf dem Lande besuchen. Das Plätschern des Müggelsees ist ebenso nah wie die S-Bahnstation Friedrichshagen, dazwischen die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten der Bölschestrasse.
 

Wegbeschreibung vom Zentralpunkt/Sternverteiler taktil-akustische Bedarfsampel Bölschestraße zum Hotel Bölsche, Bölschestraße 126, 12 58 7 Berlin.


180-Grad-Drehung. Wenige Schritte weiter bis zur Häuserkante. Links entlang. Linker Hand Bölschestraße. Etwa zwanzig Meter weiter bis zur Pluskreuzung Bölschestraße/Bölschestraße. Die Bölschestraße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Bölschestraße überqueren. Linker Hand Bölschestraße. Etwa 70 Meter weiter (Achtung: breiter Fußgängerweg ist wie Häuser- und Straßenkante gepflastert!; Rechter Hand Marktplatz!) bis zur Pluskreuzung Bölschestraße/Aßmannstraße. Die Aßmannstraße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Aßmannstraße überqueren. Linker Hand Bölschestraße. Etwa 160 Meter weiter (Achtung: Häuser- und Straßenkante möbliert!) bis zur zehnten Einfahrt. In die Einfahrt hinein. Etwa fünfzehn Meter weiter. Links entlang. Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Einige Meter weiter (Achtung: rechter Hand vorspringende Stufe!) bis zur zweiten Stufe. Links entlang. Wenige Schritte weiter ist das Hotel Bölsche.


Läufer. Treppenaufgang. Rechter und linker Hand Metallgeländer. Glastür. Metallgriff. Rechts entlang. Rezeption wenige Schritte weiter.