Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 587 kB)
Text: Audiodatei zum Download (mp3 - 844 kB)
Wegbeschreibung: Audiodatei zum Download (mp3 - 482 kB)


Kontakt:


Hotel 4 Youth am Mauerpark, zwei Sterne
Bernauer Straße 45 bis 46
10 43 5 Berlin

Telefon: 030 / 45 19 88 80
Telefax: 030 / 45 19 88 89
 


Internet: www.hotel4youth.de
Dort sind auch Online-Buchung und sonstige Nachfragen möglich.
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt.
Check-in ab 15 Uhr, Check-out bis zehn Uhr, am Wochenende bis elf Uhr,
Late Check-out bis zwölf Uhr für zehn Euro Aufpreis.

 

Normalpreis pro Nacht und Person:
Einzelzimmer 70 Euro,
Doppelzimmer oder Zweibettzimmer 80 Euro,
Dreibettzimmer 90 Euro,
Vierbettzimmer 160 Euro.
Die aktuellen Preise können auch darunter oder darüber liegen, bitte nachfragen oder auf der Homepage recherchieren.

 

Frühstück sieben Euro pro Person

 

Der Blindenführhund ist erlaubt und kostenlos.


Hotel 4 Youth am Mauerpark


Das 2010 eröffnete Hotel 4 Youth am Mauerpark befindet sich im Bezirk Mitte an der Grenze zum Prenzlauer Berg. Es liegt direkt auf dem ehemaligen Grenzstreifen und außerdem verkehrsgünstig in einer bei Touristen sehr beliebten Szene-Gegend.


Das Hotel verfügt über 96 Zimmer mit 198 Betten, davon 12 Einzelzimmer, 18 Doppelzimmer, 48 Zweibettzimmer, sechs Dreibettzimmer sowie 12 Familienzimmer (jeweils zwei Zweibettzimmer mit Verbindungstür). Besondere Konditionen für Gruppen können auf der Homepage nachgelesen oder telefonisch erfragt werden. Gästen, die erst später abreisen, bietet das Hotel eine kostenlose Gepäckaufbewahrung an.


Rechts vom Foyer befindet sich eine kleine Lounge mit kostenpflichtigen Internetarbeitsplätzen, die WLAN-Nutzung in diesem Bereich ist für die Gäste des Hotels kostenlos. Im Foyer ist in der Regel Hintergrundmusik zu hören, bei geöffneter Tür ist der Straßenlärm deutlich hörbar.


Alle Zimmer sind mit Bad und WC ausgestattet und zweckmäßig eingerichtet, Föhn und TV sind an der Rezeption erhältlich (TV gegen Gebühr). Die Zimmernummern sind nicht tastbar, jedoch einigermaßen kontrastreich. Das Mobiliar ist hell und wenig kontrastreich, die Badezimmertüren sind ebenfalls hell, die Zimmertüren hingegen dunkel. Die Zimmer sind ruhig und durch Fensterfronten von Wand zu Wand sehr hell, auch einige Badezimmer verfügen über eine Fensterfront (mattiert bis zu einer Höhe von etwa 1,60 Meter). Alle Räume verfügen über Deckenlicht, zusätzlich ist jeweils direkt über dem Kopfende der Betten eine weitere Lampe angebracht. Der Gast erhält eine codierte Karte für den Zugang zu seinem Zimmer und zum Aufzug; sobald der Zugriff beziehungsweise Zugang gewährt wurde, ertönt ein Klicken. Mit dieser Karte wird auch die Zimmerbeleuchtung geschaltet. Die hintere Aufzugswand ist verspiegelt, die Knöpfe sind tastbar.


Das Service-Personal bemüht sich, nach Möglichkeit alle Wünsche zu erfüllen und ist gern bereit, blinde und sehbehinderte Gäste nach dem Check-in aufs Zimmer zu begleiten und ihnen Zimmer und Speisesaal zu zeigen. Bei Bedarf wird behinderten Gästen das Frühstück auch am Platz serviert. Blindenführhunde sind grundsätzlich auch im Speisesaal erlaubt, sofern sich dort keine Gäste mit einer Allergie aufhalten.


Auf Wunsch werden gastronomische Einrichtungen in der Umgebung empfohlen, da das Hotel selbst nicht über ein Restaurant verfügt.


Das Publikum ist international und gemischt, es kommen viele junge Gäste und Familien, auch Schulklassen, aber auch ältere Berlin-Besucher und Geschäftsreisende checken hier ein. Im Foyer- und Bar-Bereich kann es abends durchaus auch einmal laut werden, die Hotel-Leitung sorgt jedoch dafür, dass es in den Zimmern und Fluren ruhig ist und bringt Schulklassen separat unter.


Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Bernauer Straße (U8) zum Hotel 4 Youth, Bernauer Straße 45, 10 43 5 Berlin


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Am Leitsystem bis zum Ende des Bahnsteiges in Fahrtrichtung Wittenau/Osloer Straße. Etwa fünfzehn Meter weiter. Der Treppenaufgang endet auf der Fußgängerinsel der Brunnenstraße.


Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. An der taktil-akustischen Ampel die Brunnenstraße mit Fahrradweg überqueren. Achtung: Poller! Linker Hand Bernauer Straße. Etwa 140 Meter weiter (Achtung: Fußgängerweg mit Fahrradweg!) bis zur Plus-Kreuzung Bernauer Straße/Ruppiner Straße. Achtung: Poller! Die Ruppiner Straße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Ruppiner Straße überqueren. Achtung: Poller! Etwa 60 Meter weiter (Achtung: Fußgängerweg mit Fahrradweg!) bis zur Plus-Kreuzung Bernauer Straße/Swinemünder Straße. Achtung: Poller! Die Swinemünder Straße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Swinemünder Straße überqueren. Achtung: Poller! Etwa 60 Meter weiter (Achtung: Fußgängerweg mit Fahrradweg!) bis zur Plus-Kreuzung Bernauer Straße/Wolliner Straße. Achtung: Poller! An der taktil-akustischen Ampel die Wolliner Straße überqueren. Achtung: Poller! An der Grünflächenkante orientieren. Wenige Schritte weiter bis zur Unterbrechung der Grünflächenkante. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter ist das „Hotel 4 Youth“.


Tür öffnet automatisch. Wenige Schritte weiter. Rezeption links.