Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Sulky fahren in Karlshorst


Audiodatei zum Download (mp3 - 1270 kB)

 

In der Traberfahrschule im Pferdesportpark Karlshorst kann jeder das Sulky fahren erlernen. Im Sommer 2007 fand zum ersten Mal ein Workshop statt – gefördert durch die Aktion Mensch - bei dem blinde Menschen unter fachmännischer Anleitung an das Sulky fahren herangeführt wurden. Dieser stieß sowohl bei den Blinden, als auch bei den pferdesportlichen Betreuern auf große Resonanz und wurde beiderseits als „überraschend erfolgreich“ eingeschätzt.


Die Kurse der Traberfahrschule können individuell oder als Gruppenkurse gebucht werden. Ein Individualtraining wird auch für blinde Menschen zu den folgenden Konditionen  angeboten:
- eine Schnupperstunde kostet 20,- Euro (bzw. 15,- Euro ermäßigt)
- ein 10er-Kurs kostet 200,- Euro (bzw. 150,- Euro ermäßigt)


Es wird darauf hingewiesen, dass jeder Teilnehmer eine Unfall- und Haftpflichtversicherung nachweisen muss. Über alle weiteren Teilnahmebedingungen und alles Wissenswerte über die Pferdesportpark Traber-Fahrschule informiert Sie sehr gern Herr Lorenz unter der Telefonnummer: 030 / 500 17 – 121, per Fax: 030 / 500 17 – 161 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Die Homepage finden Sie unter www.pferdesportpark.de.