Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Hundeauslaufplätze


Audiodatei zum Download (mp3 - 1560 kB)


Hunde müssen in öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen grundsätzlich angeleint werden, damit Besucher/innen nicht von frei laufenden Hunden gestört oder belästigt sowie Anpflanzungen nicht beschädigt oder zerstört werden. In manchen Grünanlagen besteht darum sogar ein generelles Hundeverbot. Auch auf öffentlichen Kinderspielplätzen haben die Tiere zugunsten der Sicherheit von Kindern generell nichts zu suchen. Aber auch ein Führhund braucht Kontakt zu seinen Artgenossen und die Möglichkeit des unbeschwerten Herumtollens. Deshalb möchten wir Ihnen hier eine Liste von Hundeauslaufplätzen zu Verfügung stellen. Diese Übersicht basiert auf Angaben der bezirklichen Gartenämter.


Charlottenburg-Wilmersdorf

Hundeauslaufgebiet im Volkspark Wilmersdorf (Teilfläche Bundesallee/Ostseite)
Hundefreifläche Tegeler Weg
Hundeauslaufgebiet im Jungfernheidepark (Teilfläche)
Hundeauslaufgebiet am Grunewald
Hundefreifläche Berlin-Westend


Friedrichshain-Kreuzberg

Hundeauslaufgebiet im Volkspark Hasenheide (Teilfläche)
Hundeauslaufgebiet im Volkspark Friedrichshain (Teilfläche)
Hundeauslaufgebiet Modersohnstraße/Revaler Straße (Teilfläche)


Lichtenberg

Hundeauslaufplatz Tierschutzverein Berlin
Hundeplatz Lichtenberg


Marzahn-Hellersdorf

Hundesportplatz Alt-Biesdorf


Mitte

Hundeauslaufgebiet Vinetaplatz
Hundeauslaufgebiet im Volkspark Rehberge (am Schwarzen Graben)
Hundeauslaufgebiet am Humboldthain (Gustav-Meyer-Allee)


Neukölln

Hundeauslaufgebiet im Volkspark Hasenheide (Teilfläche Nähe Eingang Graefestraße)


Pankow

Hundeauslaufgebiet Arkenberge (Berlin- Buch)
Hundefreilauf im Mauerpark (Teilfläche)


Reinickendorf

Hundgarten am Seggeluchbecken (Teilfläche)
Hundefreilauffläche Steinbergpark (Teilfläche)
Hundeauslaufgebiet Frohnau
Hundegarten Lübars (Teilfläche)
Hundegarten Schäfersee (Teilfläche)
Hundeauslaufgebiet im Forst Jungfernheide


Spandau

Hundeauslaufgebiet Hakenfelde
Hundeauslaufgebiet Koeltzepark
Hundeauslaufgebiet Groß-Glienicker See
Hundeauslaufgebiet Fuchsberge (Kladow)
Pichelswerder


Steglitz-Zehlendorf

Hundeauslaufgebiet Düppel, am Waldfriedhof Zehlendorf
Hundeauslaufgebiet am Grunewald / Schlachtensee
Hundeauslaufgebiet Nikolskoe Zehlendorf
Hundeauslaufgebiet Stölpchensee
Auslaufgebiet Pfaueninselchaussee


Tempelhof-Schöneberg

Hundeauslaufgebiet Tempelhofer Feld ( Drei Teilflächen auf dem Tempelhofer Feld)
Park des Vereins Inselhunde (Tempelhofer Weg 63 bis 64)


Treptow-Köpenick

Hundeauslaufplatz an der Forsthausallee



Auch die Berliner Forsten stellen Auslaufgebiete zur Verfügung

Die 12 Hundeauslaufgebiete im Wald - die ältesten bestehen seit mehr als 70 Jahren - werden intensiv genutzt. Auf insgesamt etwa 1250 Hektar Fläche können Hunde frei umherlaufen - ein Angebot, das in ähnlicher Weise in keiner deutschen oder europäischen Stadt existiert.
Diese befinden sich in:
Buch - Frohnau - Hakenfelde - Jungfernheide - Pichelswerder - Kladow - Grunewald - Wannsee-Düppel - Düppel.


Stand 2018