Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 437 kB)
Text: Audiodatei zum Download (mp3 - 543 kB)
Wegbeschreibung: Audiodatei zum Download (mp3 - 536 kB)


Kontakt:


Weinhandlung Cava
Schustehrusstraße 20
10 58 5 Berlin
Telefon: 030 / 34 20 36 8
Fax: 030 / 34 78 70 92


Internet: www.symposio.com/weinhandlung/index.htm
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 12.00 bis 20.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 15.00 Uhr


Weinhandlung „Cava“


„Griechischer Wein“ sang einst Udo Jürgens „ist wie das Blut der Erde.“ Doch Christos Tziolis, Inhaber der griechischen Weinhandlung „Cava“, hat noch andere Aromen zu bieten. Seine Rebensäfte schmecken nach Muskat, Vanille, Zitronenblüten, Orangenschalen, Mandel, Pfeffer, Honig, sogar Holz, Tabak und Eukalyptus oder Jasmin. Harz ist hier eher die Ausnahme: Nur zwei, drei hochwertige Retsina-Weine sind im Angebot.


Zucker ist in Christos Tziolis’ Weinen nicht drin, betont er, sondern nur die Natursüße der Trauben. Ein Teil seiner Weine stammt aus biologischem Anbau. Alle kommen von kleineren Weingütern auf den Inseln Samos, Santorini und Kreta, aber auch aus Attika und Makedonien. Tziolis kennt sie alle persönlich, die Winzer und ihre Trauben.


Das macht die besondere Qualität der kleinen griechischen Weinhandlung aus: die persönliche Note. Der Chef zeichnet sich nicht nur durch seine Freundlichkeit aus, sondern auch durch profunde Kenntnisse. Hier wird jeder Kunde sorgfältig und gründlich beraten, auch wenn er bloß eine einzige Flasche Wein mit nach Hause trägt. Man kann sich seine Einkäufe aber auch nach Hause schicken lassen, innerhalb Berlins ist die Lieferung ab einem Warenwert von 100 Euro frei, außerhalb Berlins ab einem Warenwert von 150 Euro.


Blinde sind samt Blindenführhund bei Christos Tziolis immer herzlich willkommen.


Außer Weinen gibt es in der Weinhandlung „Cava“ auch Ouzo, Brandies, Thymianhonig, Olivenöl und griechischen Sekt, eine Rarität in Berlin. Dieser kann es, was die Qualität betrifft, gut mit seinem spanischen Pendant aufnehmen, dem Cava eben.
In diesem Sinne, mit Udo Jürgens: „Schenk noch mal ein...“


Wegbeschreibung vom Zentralpunk/Sternverteiler Plus-Kreuzung Haubachstraße/ Wilmersdorfer Straße zur Weinhandlung Cava, Schustehrusstraße 20, 10 58 5 Berlin


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Die Haubachstraße überqueren. Linker Hand Wilmersdorfer Straße. Etwa 120 Meter weiter(Achtung: Häuser- und Straßenkante möbliert!) bis zur Plus-Kreuzung Wilmersdorfer Straße/Behaimstraße. Die Behaimstraße überqueren. Linker Hand Wilmersdorfer Straße. Etwa 80 Meter weiter (Achtung: Häuser- und Straßenkante möbliert!) bis zur Plus-Kreuzung Wilmersdorfer Straße/Schustehrusstraße. Die Schustehrusstraße überqueren. Linker Hand Wilmersdorfer Straße. Die Wilmersdorfer Straße überqueren. Linker Hand Schustehrusstraße. Etwa 80 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur Kreuzung Schustehrusstraße/Kreisverkehr Gierkeplatz. 180-Grad-Drehung. Rechter Hand Schustehrusstraße. An der Häuserkante orientieren. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Linker Hand Kreisverkehr Gierkeplatz. Einige Meter weiter bis zur Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 30 Meter weiter (dem linksbiegenden Straßenverlauf folgen) bis zur Kreuzung Kreisverkehr Gierkeplatz/Gierkezeile. Achtung: Poller! Die Gierkezeile überqueren. Achtung: Hüfthoher Mülleimer! Linker Hand Kreisverkehr Gierkeplatz. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Linker Hand Kreisverkehr Gierkeplatz. Etwa 50 Meter weiter bis zur Kreuzung Kreisverkehr Gierkeplatz/Schustehrusstraße. Rechts entlang. Linker Hand Schustehrusstraße. Wenige Schritte weiter ist die Weinhandlung Cava.


Stufe. Glas-/Holztür. Metallklinke.