Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 346 kB)
Text: Audiodatei zum Download (mp3 - 746 kB)
Wegbeschreibung: Audiodatei zum Download (mp3 - 424 kB)


Kontakt:


Ebert Schuhe und Reitstiefel
Nehringstraße 32
14 05 9 Berlin
Telefon: 030 / 32 24 03 8
Fax: 030 / 32 21 32 8
Internet: www.ebert-reitstiefel.de
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Samstag: 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr


Ebert Schuhe und Reitstiefel


Der traditionsreiche Familienbetrieb, der seit 1950 existiert, wird mittlerweile von der zweiten Generation geführt. Die handwerkliche Kunst der Schuhmacher belegen die zahlreichen Zertifikate und Auszeichnungen, die die Wände des gesamten Ladens schmücken.


Die mittlerweile nostalgisch wirkende Außengestaltung des Ladens versetzt einen um einige Jahrzehnte zurück. Der Namenszug der Schuhmacherei Ebert ist in altdeutschem Schriftzug gehalten. Links, zwischen Eingang und Schaufenster, gibt es noch einen Automaten mit dreißig Ziehfächern, aus der sich die Dame im Notfall für fünf D-Mark neue Strümpfe ziehen konnte. Heute dient er eher nur noch als Zeuge einer vergangenen Epoche.


Nach Betreten des Ladens steht man direkt vor einem kleinen Tresen, an dem man bedient wird. Handelt es sich zum Beispiel um eine Reparatur oder Änderung, geht es gleich links in den Werkstattvorraum. Man geht dann nur einige Schritte geradeaus und steht vor einem großen Tresen. Möchte man den qualitativ hohen Beratungsservice in Anspruch nehmen, um ein Paar Schuhe zu kaufen, begibt man sich vom Eingang nach rechts in den Verkaufsraum. Rechter Hand findet man Sitzmöglichkeiten für die Anprobe, gegenüberliegend die Schuhmodelle. Die Schuhe werden angepasst und handvermessen mit einem speziellen Mehrweitensystem.


Das Angebot beinhaltet ein Sortiment klassischer Modelle bekannter Hersteller (Ganter, Hassia, Schneider, Solidus) sowie sich jeweils ändernde Saison-Schuhmode. Hochwertig sind die unauffälligen Details wie Luftkissenbrandsohlen oder Luftpolstersohlen, die auch für das Tragen von Maßeinlagen geeignet sind. Der Innenteil ist aus echtem Leder, atmungsaktivem Futter oder aus flexiblen Materialien gearbeitet, entweder sportlich elegant oder in extra schmaler Leistenform.


Aus der ganzen Stadt aber kommen die Leute wegen der Reitstiefel, die sich in dem dahinter liegenden Raum befinden. Hat man das nötige Kleingeld, kann man sich Spezial-Reitstiefel in Maßanfertigung oder Teilmaß fertigen lassen, die dann aber, auf Grund der hohen Qualität, wahrscheinlich ein Reiterleben lang halten werden. Natürlich gibt es davon abgesehen ein umfangreiches Lager von verschiedensten Leder-Reitstiefeln wie zum Beispiel von Cavallo oder diverse Königs-Reitstiefel und eine große Auswahl an Stiefeletten, unter anderem auch Jodhpurs. Das sind überknöchelhohe Stiefelmodelle mit einem rings um den Schaft in Knöchelhöhe verlaufenden verstellbaren Riemen. Übrigens, zur Not gibt es auch Gummistiefel.


Wegbeschreibung vom Zentralpunkt/Sternverteiler Straße Klausenerplatz/Straße Klausenerplatz zum Schuhladen Ebert Schuhe und Reitstiefel, Nehringstraße 32, 14 05 9 Berlin


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.

 


Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Rechter Hand Straße Klausenerplatz. Wenige Schritte weiter bis zur Plus-Kreuzung Straße Klausenerplatz/Straße Klausenerplatz. Achtung: Poller! Achtung: Die Straße Klausenerplatz ist wie eine Einfahrt gepflastert. Straße Klausenerplatz überqueren. Achtung: Poller! Rechter Hand Danckelmannstraße. Etwa 90 Meter weiter bis zur Plus- Kreuzung Danckelmannstraße/Christstraße. Poller. 180-Grad-Drehung. Linker Hand Danckelmannstraße. Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Rechter Hand Christstraße. Etwa 160 Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Christstraße/ Nehringstraße. Achtung: Poller! Achtung: Die Nehringstraße ist teilweise wie eine Einfahrt gepflastert. Die Nehringstraße überqueren. Achtung: Parkende Autos! Rechter Hand Neue Christstraße. Wenige Schritte weiter ist der Schuhladen Ebert Schuhe und Reitstiefel.


Stufe. Eingang nach innen versetzt. Glastür. Vertikaler Holzgriff. Achtung: Tür öffnet nach außen!