Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 1235 kB)
Text: Audiodatei zum Download (mp3 - 879 kB)
Wegbeschreibung: Audiodatei zum Download (mp3 - 1023 kB)

 

Kontakt


Apfelgalerie Schoeneberg
Inhaberin: Caty Schernus
Goltzstraße 3
10 78 1 Berlin
Telefon: 030 / 44 70 56 30
Internet: www.apfelgalerie.de
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 11.00 - 19.00 Uhr
Samstag 11.00  - 15.00 Uhr
Lieferservice: Sie möchten unseren Lieferservice in Anspruch nehmen – für Büro, Kindergarten oder Privathaushalt?
Mobil: 0170 / 48 84 55 7


Die Apfelgalerie


Der Obsthof Schernus& Bruder aus Frankfurt an der Oder hat sich getraut, in der Hauptstadt eine Apfelgalerie zu eröffnen.


Ein Laden (nicht) nur für Äpfel: Natürlich findet man dort auch andere Obst- und Gemüsesorten, zum Beispiel Erdbeeren, Kirschen, Pflaumen und Spargel, außerdem gibt es Apfelsäfte und prämierte Kartoffeln. Sobald man die Ladentür öffnet, strömt einem der Duft von Äpfeln entgegen. Bis zu 15 verschiedene Sorten liegen in Körben. Erstaunlicherweise sind die Äpfel meist billiger als anderswo. Man kann sie alle probieren, die Geschmacksrichtungen variieren zwischen süß und sauer.


Menschen mit Sehbehinderung oder Blinde sind hier willkommen und werden gerne vom Personal bedient, nur am Samstag ist die Zeit knapp.


Wegbeschreibung vom Zentralpunkt/Sternverteiler Pluskreuzung Grunewaldstraße/Akazienstraße zur Apfelgalerie, Goltzstraße 3, 10 78 1 Berlin


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


An der nicht barrierefreien Ampel die Grunewaldstraße mit Fußgängerinsel überqueren. Rechter Hand Goltzstraße. An der nicht barrierefreien Ampel die Goltzstraße überqueren. Rechter Hand Grunewaldstraße. Links entlang. Linker Hand Goltzstraße. Etwa fünfzehn Meter weiter (Achtung: Linker Hand Baumscheibe!) bis zur ersten Einfahrt. Etwa zwanzig Meter weiter (Achtung: Häuserkante möbliert! Linker Hand Baumscheibe!) bis zur zweiten Einfahrt. 180 Grad-Drehung. Rechter Hand Goltzstraße. Wenige Schritte weiter ist die Apfelgalerie.


Eine hohe Metallstufe. Glastür. Metallklinke.