Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 1143 kB)
Text: Audiodatei zum Download (mp3 - 1193 kB)
Wegbeschreibung: Audiodatei zum Download (mp3 - 1265 kB)


Kontakt:


Ashoka
Grolmanstraße 51
10 62 3 Berlin
Telefon: 030 / 31 01 58 06


Internet: www.myashoka.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Öffnungszeiten: täglich von 11.00 bis 24.00 Uhr


Ashoka


Das ist DER Inder am Savignyplatz. Er hat schon Generationen von Studenten nahrungstechnisch über die Runden gebracht. Bis heute sind die Preise moderat geblieben. Für eine Portion überbackenen Blumenkohl (2,80 Euro) oder ein paar Samosas (würzige Teigtaschen, 2,90 Euro) finden sich immer noch ein paar Cents im Portemonnaie. Lecker ist auch das Lammcurry - für 6,80 Euro eine große Portion. Eine Tasse Yogi-Tee kostet 1,10 Euro.


Der Gastraum ist klein, eher ein Imbiss als ein Restaurant. Geht man hinein, befindet sich linker Hand der Tresen und die Garküche, rechts einige Tische, geradezu hinter einer Schiebetür aus Bast die Toiletten (rechts Herren, links Damen). Blindenführhund und -stock sind kein Problem.


Man isst hier auch draußen auf der Straße, an hölzernen Tischen sitzend.


Alle Preise Stand 2016.


Wegbeschreibungen vom Zentralpunkt/Sternverteiler Plus-Kreuzung Straße Savignyplatz/Kantstraße zum Inder Ashoka, Grolmanstraße 51, 10 62 3 Berlin.

 

Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


An der taktil-akustischen Ampel die Kantstraße mit Fußgängerinsel überqueren. Rechter Hand Straße Savignyplatz. Etwa zwanzig Meter weiter bis zur Durchfahrt. Achtung: Poller! Etwa 30 Meter weiter (Achtung: Poller!; Häuserkante möbliert!) bis zur Einfahrt. Achtung: Poller! Die Einfahrt überqueren. Linker Hand Grolmanstraße. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter ( Rechter Hand Poller ). Achtung: Poller! Die Grolmanstraße überqueren ( Achtung: Poller!). Rechter Hand Straße Savignyplatz. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Linker Hand Grolmanstraße. Etwa 50 Meter weiter ( Achtung: Häuserkante möbliert!) ist der Inder Ashoka.


Holz-Kasten. Rattan-Sessel. Stufe. Glastür nach innen versetzt. Metallklinke.