Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 438 kB)
Text: Audiodatei zum Download (mp3 - 1300 kB)
Wegbeschreibung: Audiodatei zum Download (mp3 - 2183 kB)


Kontakt:


Löwenherz - Individuelle Schmuckgestaltung und Zubehör
Bölschestraße 17
12 58 7 Berlin
Telefon: 030 / 64 09 18 18


Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 11.00 bis 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 14.00 Uhr


Löwenherz - Individuelle Schmuckgestaltung und Zubehör


Tausende Perlen aller Art und Größe aus böhmischem Schliffglas, Horn, Perlmutt, Ebenholz, Koralle, Jade sowie Steinchen, Figürchen, Filzblumen, fein sortiert nach Farben und Formen, warten in diesem bezaubernden Laden nebst kleiner Werkstatt darauf, in Schmuck verwandelt zu werden. Kathrin Lojewski - die Herrin dieser bunten Vielfalt – lässt seit ihrem 14. Lebensjahr ihrer Phantasie beim Gestalten und Herstellen von Schmuck freien Lauf; zuerst verkaufte sie mit großem Erfolg ihre Kreationen auf Trödelmärkten. Im Jahr 2009 feierte ihre Manufaktur ihr 10-jähriges Bestehen.


Hier können Interessierte jeden Alters, ob geschickt oder ungeschickt, ihren Schmuck selbst entwerfen und herstellen. Die Inhaberin berät und unterstützt jeden. Auf Wunsch fertigt sie die Schmuckstücke nach den Vorstellungen der Kunden selbst an, je nach Aufwand und Material, auch für den kleinen Geldbeutel.
Obwohl Kathrin Lojewski bisher keine Erfahrungen mit Blinden und Sehbehinderten hat, ist sie gern bereit, nach telefonischer Voranmeldung, auch außerhalb der Öffnungszeiten, mit ihnen zu arbeiten.

Stand 2016


Wegbeschreibung vom Zentralpunkt/Sternverteiler taktil-akustische Bedarfsampel Bölschestraße zum Schmuck- und Perlenladen Löwenherz, Bölschestraße 17, 12 58 7 Berlin.


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Hinweis: Rückweg wie Hinweg bis zum roten Metallgeländer.


An der taktil-akustischen Bedarfsampel die Bölschestraße mit Straßenbahnschienen überqueren. Einige Meter weiter (Achtung: Baumscheibe!). Rechts entlang. Rechter Hand Bölschestraße. Etwa 30 Meter weiter bis zum Ende der Kante. Einige Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Bölschestraße/Bölschestraße. Die Bölschestraße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Bölschestraße überqueren. Rechter Hand Bölschestraße. Etwa 50 Meter weiter (Achtung: breiter Fußgängerweg wie Häuser- und Straßenkante gepflastert!) bis zur T-Kreuzung Bölschestraße/Bölschestraße. Die Bölschestraße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Bölschestraße überqueren. Achtung: Poller! Etwa zwanzig Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Bölschestraße/Aßmannstraße. Achtung: Poller! Die Aßmannstraße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Aßmannstraße überqueren. Rechter Hand Bölschestraße. Etwa 170 Meter weiter (Achtung: Häuser- und Straßenkante möbliert!) bis zur neunten Einfahrt. 180-Grad-Drehung. Linker Hand Bölschestraße.Rechts orientieren. Wenige Schritte weiter ist der Schmuck- und Perlenladen Löwenherz.


Stufe. Metallglastür mit vertikalem Metallgriff.