Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 650 kB)
Text: Audiodatei zum Download (mp3 - 1578 kB)
Wegbeschreibung: Audiodatei zum Download (mp3 - 1960 kB)


Kontakt:


Restaurant Bräustübl
Müggelseedamm 164
12 58 7 Berlin
Telefon: 030/ 37 44 67 69


Internet: www.braeustuebl-mueggelsee.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 11.30 Uhr bis 23.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 11.00 Uhr bis 23.00 Uhr


Restaurant Bräustübl


Das Restaurant Bräustübl ist das Stammgasthaus der ältesten Brauerei Berlins, dem Berliner Bürgerbräu, das 1869 gegründet wurde. Das Besondere am Bräustübl ist die Innenausstattung aus den Goldenen Zwanziger Jahren, die vor einiger Zeit aufwendig und detailgetreu restauriert wurde. Zu den Räumlichkeiten gehören - neben einem großen Gastraum - ein Hopfenzupferlstübl, der Gambrinussaal und der Alte Ballsaal. Wenn man das Restaurant betritt, spürt man gleich die Atmosphäre eines Ausflugslokals der „guten alten Zeit“. Der Geruch von altem Holz und frisch gezapftem Bier sowie das Knarren der Dielen lassen die Einkehr zu einem nostalgischen Erlebnis werden.
 

An warmen Tagen kann man auch draußen im Biergarten unter alten Bäumen sitzen. Gegrillte Würste, Burger oder Scampis, dazu eine Molle, ein Bernauer Schwarzbier oder dunkler Bock sorgen für das leibliche Wohl. Auch vegetarische und leichte Kost aus der Region sowie Weine sind auf der umfangreichen Karte vertreten. Sonntags in der Zeit von 11.00 bis 15.00 Uhr ist das große Schlemmen für die ganze Familie angesagt; ein reichhaltiges Buffet, das keine Wünsche offen lässt und eine Spielecke für Kinder sorgen für eine angenehme Atmosphäre.


Das freundliche Personal, die hervorragende Kochkunst und nicht zuletzt die Nähe zum Müggelsee machen dieses Lokal zu einem lohnenden Ausflugsziel.


Wegbeschreibung vom Zentralpunkt/Sternverteiler taktil-akustische Bedarfsampel Bölschestraße zum Restaurant Bräustübl & Ballsaal , Müggelseedamm 164, 12 58 7 Berlin.


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


180-Grad-Drehung. Wenige Schritte weiter bis zur Häuserkante. Links entlang. Linker Hand Bölschestraße. Etwa zwanzig Meter weiter bis zur Pluskreuzung Bölschestraße/Bölschestraße. Die Bölschestraße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Bölschestraße überqueren. Linker Hand Bölschestraße. Etwa 70 Meter weiter (Achtung: breiter Fußgängerweg ist wie Häuser- und Straßenkante gepflastert!; rechter Hand Marktplatz!) bis zur Pluskreuzung Bölschesraße/Aßmannstraße. Die Aßmannstraße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Aßmannstraße überqueren. Linker Hand Bölschestraße. Etwa 400 Meter weiter (Achtung Häuser- und Straßenkante möbliert!) bis zur T-Kreuzung Bölschestraße/Müggelseedamm. An der taktil-akustischen Ampel den Müggelseedamm mit Straßenbahnschienen überqueren. Achtung: Poller! Wenige Schritte weiter bis zur Steinkante. Rechts orientieren. Wenige Schritte weiter ( Achtung: Aufsteller!) der linksbiegenden Kante folgen. Wenige Schritte weiter ist das Restaurant Bräustübl & Alter Ballsaal.


Massive Holzflügeltür. Metallknauf.