Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt und Wegbeschreibung


Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 1293 kB)
Wegbeschreibung: Audiodatei zum Download (mp3 - 908 kB)


Kontakt

Museum Alte Bäckerei Pankow
Museum für Kindheit
Wollankstraße 130
13 18 7 Berlin
Telefon/Fax: 030 / 48 64 66 9
Internet: www.alte-baeckerei-pankow.de
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Öffnungszeiten des Museums:
Dienstag: 11.00 bis 17.00 Uhr
Und nach telefonischer Anmeldung, sowie zu den Veranstaltungen


Öffnungszeiten Bäckerei:
Dienstag, Mittwoch und Freitag: 15.00 bis 18.00 Uhr


Wegbeschreibung vom S-Bahnhof Wollankstraße (S1, S25, S85) zur Alten Bäckerei-Museum für Kindheit, Wollankstraße 130, 13 18 7 Berlin


Am Leitsystem bis zum Ende des Bahnsteigs in Fahrtrichtung Teltow/Potsdam. Wenige Schritte weiter. Der Treppenabgang endet in einer Eingangshalle. Rechts entlang. Einige Meter weiter bis zum Ausgang. Links entlang.


Rechter Hand Nordbahnstraße. Etwa 15 Meter weiter bis zur T-Kreuzung Nordbahnstraße/Wollankstraße. An der taktil-akustischen Ampel die Wollankstraße mit Fahrradwegen überqueren. Links entlang. Linker Hand Wollankstraße.
Etwa 60 Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Wollankstraße/Brehmestraße. Achtung: Poller! Die Brehmestraße überqueren. Achtung: Poller! Linker Hand Wollankstraße. Etwa 40 Meter weiter bis zur T-Kreuzung Wollankstraße/Pradelstraße. Achtung: Poller! Die Pradelstraße überqueren. Achtung: Poller! Linker Hand Wollankstraße. Wenige Schritte weiter. An der Häuserkante orientieren.


Etwa 30 Meter weiter bis zur Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 40 Meter weiter (Achtung: Poller, Häuserkante möbliert!) bis zur T-Kreuzung Wollankstraße/Florastraße. An der taktil-akustischen Ampel die Florastraße mit Fußgängerinsel und Fahrradweg überqueren.


Linker Hand Wollankstraße. Etwa 30 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur ersten Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 20 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur zweiten Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 20 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur dritten Einfahrt . Achtung: Poller! Häuserkante möbliert!
Wenige Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur vierten Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 60 Meter weiter bis zur T-Kreuzung Wollankstraße/Görschstraße. Achtung: Poller!. Die Görschstraße überqueren. Linker Hand Wollankstraße.


Etwa 20 Meter weiter(Achtung: Poller!) bis zur ersten Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 20 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur zweiten Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 25 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur dritten Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 20 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur vierten Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 15 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur fühnften Einfahrt. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter ist der Eingang zum Hof des Museums.
Holztür mit Gusseisenklinke meist offen. Einige Meter weiter. Rechts entlang. Einige Meter weiter bis zur Hauswand. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter.


Zweistufiger Treppenaufgang. Holztür. Metallklinke.