Inhalt

Kontakt und Wegbeschreibung zur Berlinischen Galerie

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken


Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 1675 kB)


Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Kochstraße:
Audiodatei zum Download (mp3 - 3708 kB)
Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Moritzplatz:
Audiodatei zum Download (mp3 - 5219 kB)
Wegbeschreibung von der Bushaltestelle Waldeckplatz in Fahrtrichtung Hermannplatz:
Audiodatei zum Download (mp3 - 3388 kB)

Wegbeschreibung von der Bushaltestelle Waldeckplatz in Fahrtrichtung Roseneck:
Audiodatei zum Download (mp3 - 3881 kB)

 


Kontakt:

Berlinische Galerie
Alte Jakobstraße 124-128
10 96 9 Berlin


Telefon: 030 / 78 90 26 00
Telefax: 030 / 78 90 27 00

Internet: www.berlinischegalerie.de
E-Mail: direkt über die Homepage


Besucherbetreuung:
Telefon: 030 / 78 90 27 46


Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Montag: zehn Uhr bis 18 Uhr


Eintrittspreise:
Tageskarte: Acht Euro
Ermäßigt: fünf Euro (gilt auch für Gruppen ab zehn Personen)
Jeden ersten Montag im Monat: vier Euro
Ermäßigung bei Vorlage eines Tickets des Jüdischen Museums Berlin am Tag des Erwerbs und den zwei folgenden Tagen. Dieses Angebot gilt auch umgekehrt.



Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Kochstraße (U6) zur Berlinischen Galerie, Alte Jakobstraße 124-128, 10 96 9 Berlin


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Am Leitsystem bis zum Ende des Bahnsteiges in Fahrtrichtung Alt-Mariendorf. Einige Meter weiter. Der Treppenaufgang endet auf der Fußgängerinsel der Friedrichstraße. Wenige Schritte weiter bis zum Bodenindikator. Achtung: Poller! Links entlang. Die Friedrichstraße überqueren. Rechts entlang. Rechter Hand Friedrichstraße. Etwa 100 Meter weiter (Achtung: Häuserkante möbliert!) bis zur T-Kreuzung Friedrichstraße / Besselstraße. Achtung:Poller! Die Besselstraße überqueren. Achtung: Poller! Rechter Hand Friedrichstraße. Etwa 150 Meter weiter bis zur vierten Einfahrt. Etwa 90 Meter weiter (Achtung: Häuserkante möbliert!) bis zur Plus-Kreuzung  Friedrichstraße / Franz-Klühs-Straße. Poller. Links entlang. Rechter Hand Franz-Klühs-Straße. Etwa 140 Meter weiter bis zur T-Kreuzung Franz-Klühs-Straße / Lindenstraße. An der taktilen Ampel die Lindenstraße mit Fahrradwegen und Mittelstreifen überqueren. Einige Meter weiter. Links entlang. Linker Hand Lindenstraße.


Etwa 150 Meter weiter bis zur T-Kreuzung Lindenstraße / Straße Am Berlin Museum. Achtung: Poller! Achtung: Die Straße Am Berlin Museum ist wie eine Einfahrt gepflastert! Die Straße Am Berlin Museum überqueren. Achtung: Poller! Rechts entlang. Rechter Hand Straße Am Berlin Museum.  Etwa 130 Meter weiter bis zur T-Kreuzung Straße Am Berlin Museum / Alte Jakobsstraße. Links entlang. Rechter Hand Alte Jakobstraße. Etwa 60 Meter weiter bis zur Einfahrt. Einige Meter weiter bis zum Ende der Einfahrt. Achtung: Poller! An der Häuserkante orientieren. Etwa 20 Meter weiter bis zur weißen Betonwand. Links entlang. Rechter Hand weiße Betonwand. Einige Meter weiter. Links entlang. Rechter Hand Glasfront. Wenige Schritte weiter bis zum Ende der Glasfront. Rechts entlang. Rechter Hand Glasfront. Etwa 15 Meter weiter. Links entlang. Rechter Hand Wand. Einige Meter weiter bis zum Ende der Wand. Rechts entlang. Rechter Hand Glasfront. Wenige Schritte weiter ist die Berlinische Galerie.


Glasflügeltür, vertikaler Metallgriff. Läufer. Achtung: Glastür öffnet nach außen!
Einige Meter weiter. Glasflügeltür, vertikaler Metallgriff. Links entlang. Wenige Schritte weiter ist das Leitsystem. Rechts entlang. Einige Meter weiter bis zum zweiten Aufmerksamkeitsfeld. Kasse.
 


Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Moritzplatz (U8) zur Berlinischen Galerie, Alte Jakobstraße 124-128, 10 96 9 Berlin


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Am Leitsystem bis zum Ende des Bahnsteiges in Fahrtrichtung Hermannstraße. 180-Grad-Drehung. Etwa 40 Meter weiter bis zum ersten Aufmerksamkeitsfeld. Der erste Treppenaufgang endet auf einer Zwischenebene. Am Leitsystem orientieren. Wenige Schritte weiter bis zum ersten Aufmerksamkeitsfeld. Links entlang. Einige Meter weiter bis zum zweiten Aufmerksamkeitsfeld. Links orientieren. Wenige Schritte weiter bis zum Ende des Leitsystems. Etwa 15 Meter weiter. Der zweite Treppenaufgang endet auf einem Treppenabsatz. Rechts entlang. Der dritte Treppenaufgang endet auf dem Fußgängerweg. Rechter Hand Kreisverkehr Moritzplatz. Links entlang. Einige Meter weiter bis zur Häuserkante. Rechts entlang. Rechter Hand Kreisverkehr Moritzplatz. Etwa 15 Meter weiter. Links orientieren. Rechter Hand Oranienstraße. Achtung: Fußgängerweg mit Fahrradweg! Etwa 40 Meter weiter bis zur ersten Einfahrt. Etwa 20 Meter weiter bis zur zweiten Einfahrt. Etwa 25 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur dritten Einfahrt. Etwa 25 Meter weiter (Achtung: Poller, Tankstellenausfahrt, Glascontainer!) bis zur T-Kreuzung Oranienstraße/Lobeckstraße. Die Lobeckstraße überqueren. Rechter Hand Oranienstraße. Etwa 150 Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Oranienstraße/Alexandrinenstraße. An der taktil-akustischen Ampel die Alexandrinenstraße überqueren. Rechter Hand Oranienstraße.


Etwa 200 Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Oranienstraße/Alte Jakobstraße. An der nicht barrierefreien Ampel die Alte Jakobstraße überqueren. Rechter Hand Oranienstraße. Links entlang. Linker Hand Alte Jakobstraße. An der Häuserkante orientieren. Etwa 25 Meter weiter bis zur Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 100 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur T-Kreuzung Alte Jakobstraße/Feilnerstraße. Achtung: Poller! Die Feilnerstraße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Feilnerstraße überqueren. Achtung: Poller! Linker Hand Alte Jakobstraße. Etwa 150 Meter weiter (Achtung: Poller, dem linksbiegendem Straßenverlauf folgen!) bis zur Plus-Kreuzung Alte Jakobstraße/Ritterstraße. Achtung: Poller! Die Ritterstraße mit Fahrradwegen überqueren. Achtung: Poller! Linker Hand Alte Jakobstraße. Etwa 30 Meter weiter bis zur ersten Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 150 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur zweiten Einfahrt. Poller. 180-Grad-Drehung. Rechter Hand Alte Jakobstraße. An der Häuserkante orientieren. Etwa 15 Meter weiter bis zur Hauswand. Links entlang. Rechter Hand Hauswand. Einige Meter weiter bis zu einer Glasfront. Links entlang. Rechter Hand Glasfront. Einige Meter weiter. Rechts entlang. Rechter Hand Glasfront. Etwa 20 Meter weiter (Achtung: Blumenkübel, Abfalleimer!) bis zu einer Hauswand. Links entlang. Rechter Hand Hauswand. Einige Meter weiter bis zum Ende der Hauswand. Rechts entlang. Rechter Hand Glasfront. Wenige Schritte weiter ist die Berlinische Galerie.


Glasflügeltür, vertikaler Metallgriff. Läufer. Achtung: Glastür öffnet nach außen!
Einige Meter weiter. Glasflügeltür, vertikaler Metallgriff. Links entlang. Wenige Schritte weiter ist das Leitsystem. Rechts entlang. Einige Meter weiter bis zum zweiten Aufmerksamkeitsfeld. Kasse.



Wegbeschreibung von der Bushaltestelle Waldeckplatz (M29) in Fahrtrichtung Hermannplatz zur Berlinischen Galerie, Alte Jakobstraße 124-128, 10 96 9 Berlin
 


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Achtung: Fahrradweg! Den Fahrradweg überqueren. Rechts entlang. Rechter Hand Oranienstraße. Linker Hand Bushaltestellewartehäuschen. Etwa 20 Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Oranienstraße/Alte Jakobstraße. An der nicht barrierefreien Ampel die Alte Jakobstraße überqueren. Rechter Hand Oranienstraße. Links entlang. Linker Hand Alte Jakobstraße. An der Häuserkante orientieren. Etwa 25 Meter weiter bis zur Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 100 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur T-Kreuzung Alte Jakobstraße/Feilnerstraße. Achtung: Poller! Die Feilnerstraße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Feilnerstraße überqueren. Achtung: Poller! Linker Hand Alte Jakobstraße. Etwa 150 Meter weiter (Achtung: Poller, dem linksbiegendem Straßenverlauf folgen!) bis zur Plus-Kreuzung Alte Jakobstraße/Ritterstraße. Achtung: Poller! Die Ritterstraße mit Fahrradwegen überqueren. Achtung: Poller! Linker Hand Alte Jakobstraße. Etwa 30 Meter weiter bis zur ersten Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 150 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur zweiten Einfahrt. Poller. 180-Grad-Drehung. Rechter Hand Alte Jakobstraße. An der Häuserkante orientieren. Etwa 15 Meter weiter bis zur Hauswand. Links entlang. Rechter Hand Hauswand. Einige Meter weiter bis zu einer Glasfront. Links entlang. Rechter Hand Glasfront. Einige Meter weiter. Rechts entlang. Rechter Hand Glasfront. Etwa 20 Meter weiter (Achtung: Blumenkübel, Abfalleimer!) bis zu einer Hauswand. Links entlang. Rechter Hand Hauswand. Einige Meter weiter bis zum Ende der Hauswand. Rechts entlang. Rechter Hand Glasfront. Wenige Schritte weiter ist die Berlinische Galerie.


Glasflügeltür, vertikaler Metallgriff. Läufer. Achtung: Glastür öffnet nach außen!
Einige Meter weiter. Glasflügeltür, vertikaler Metallgriff. Links entlang. Wenige Schritte weiter ist das Leitsystem. Rechts entlang. Einige Meter weiter bis zum zweiten Aufmerksamkeitsfeld. Kasse.


 

Wegbeschreibung von der Bushaltestelle Waldeckplatz (M29) in Fahrtrichtung Grunewald/Roseneck zur Berlinischen Galerie, Alte Jakobstraße 124-128, 10 96 9 Berlin.
 


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.

 

Achtung: Fahrradweg! Den Fahrradweg überqueren. Einige Meter weiter bis zum Bushaltestellewartehäuschen. Links entlang. Linker Hand Oranienstraße. Rechter Hand Bushaltestellewartehäuschen. Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter bis zur Grünflächenkante. Links orientieren. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Rechter Hand Parkweg. Einige Meter weiter bis zur Baumscheibe. Einige Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Oranienstraße/Alte Jakobstraße. An der nicht barrierefreien Ampel die Oranienstraße überqueren. An der nicht barrierefreien Ampel die Alte Jakobstraße überqueren. Rechter Hand Oranienstraße. Links entlang. Linker Hand Alte Jakobstraße. An der Häuserkante orientieren. Etwa 25 Meter weiter bis zur Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 100 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur T-Kreuzung Alte Jakobstraße/Feilnerstraße. Achtung: Poller! Die Feilnerstraße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Feilnerstraße überqueren. Achtung: Poller! Linker Hand Alte Jakobstraße. Etwa 150 Meter weiter (Achtung: Poller, dem linksbiegendem Straßenverlauf folgen!) bis zur Plus-Kreuzung Alte Jakobstraße/Ritterstraße. Achtung: Poller! Die Ritterstraße mit Fahrradwegen überqueren. Achtung: Poller! Linker Hand Alte Jakobstraße. Etwa 30 Meter weiter bis zur ersten Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 150 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur zweiten Einfahrt. Poller. 180-Grad-Drehung. Rechter Hand Alte Jakobstraße. An der Häuserkante orientieren. Etwa 15 Meter weiter bis zur Hauswand. Links entlang. Rechter Hand Hauswand. Einige Meter weiter bis zu einer Glasfront. Links entlang. Rechter Hand Glasfront. Einige Meter weiter. Rechts entlang. Rechter Hand Glasfront. Etwa 20 Meter weiter (Achtung: Blumenkübel, Abfalleimer!) bis zu einer Hauswand. Links entlang. Rechter Hand Hauswand. Einige Meter weiter bis zum Ende der Hauswand. Rechts entlang. Rechter Hand Glasfront. Wenige Schritte weiter ist die Berlinische Galerie.


Glasflügeltür, vertikaler Metallgriff. Läufer. Achtung: Glastür öffnet nach außen!
Einige Meter weiter. Glasflügeltür, vertikaler Metallgriff. Links entlang. Wenige Schritte weiter ist das Leitsystem. Rechts entlang. Einige Meter weiter bis zum zweiten Aufmerksamkeitsfeld. Kasse.